ENGLISH THEATRE BERLIN | international performing arts center produziert im Rahmen seiner SCIENCE&THEATRE-Reihe eine DEUTSCHSPRACHIGE Inszenierung des Stückes „EIN/VERSTÄNDNIS“ („Informed Consent“) der US-amerikanischen Autorin Deborah Zoe Laufer.

Regie führt der Künstlerische Leiter Günther Grosser.

Premiere ist am 20. September 2018 mit elf weiteren Spieltagen bis zum 6. Oktober

Die Proben finden in zwei Abschnitten vor und nach den Sommerferien statt: 18. Juni bis 6. Juli und 27. August bis 19. September

Mitte Juni werden Nachwuchswissenschaftler der Arbeitsgruppe Prof. Regine Hengges an der Humboldt-Universität im Rahmen eines ganztägigen Seminars Einführungsvorträge zu den wissenschaftlichen Themen des Stückes geben.

Wir bieten für diese Inszenierung die Möglichkeit einer REGIEHOSPITANZ an.

Anfragen bitte bei ruby.grosser1@gmail.com.

Um ein möglichst breites Publikum zu erreichen, wird „EIN/VERSTÄNDNIS“ als DEUTSCHSPRACHIGE Inszenierung (mit englischen Übertiteln bei allen Vorstellungen) präsentiert werden!